Endometriose – das Chamäleon der gynäkologischen Erkrankungen! 

Lass dich nicht von deinen Bekannten diagnostizieren.

EVA – Endometriose Vereinigung Austria

Die Endometriose Vereinigung Austria (EVA) wurde 2002 als Österreichische Endometriose Vereinigung gegründet und 2011 in EVA umbenannt.

Wir sind ein ehrenamtlicher Verein.

Hier bei uns findest du Informationen zu Endometriose und deren Behandlung sowie Termine und Veranstaltungen zu diesem Thema (siehe Kalender).

Alle Informationen wurden von betroffenen Frauen mit der Unterstützung von medizinischen SpezialistInnen zusammengestellt, um Interessierten und Betroffenen ein möglichst genaues Bild dieser Krankheit zu übermitteln.

Wie du uns kontaktieren kannst findest du unter Kontakt EVA.

 

Jetzt Spenden
Werden Sie Mitglied

News

Initiative für Reproduktion bei Endometriose

Eine gute Nachricht für alle Endometriose Patientinnen – vor allem für jene, die vielleicht aktuell ohne Partner sind oder der Kinderwunsch gerade nicht aktuell ist! VivaNeo hat eine Initiative ins Leben gerufen. Sie übernehmen 2/3 der Kosten für das Einfrieren der Eizellen von Endometriose-Patientinnen. Genaueres könnt ihr aus diesem Schreiben entnehmen.

Selbsthilfegruppe für Kinderwunsch

Endometriose ist oft auch eng mit dem Thema Kinderwunsch verknüpft. Wir möchten deshalb auf die Selbsthilfegruppe Kinderwunsch Österreich aufmerksam machen! Christina Mayermann organisiert regelmäßig Treffen, um sich über den unerfüllten Kinderwunsch auszutauschen – seelisch und medizinisch.

Selbsthilfegruppe Kinderwunsch Österreich
Arbeitest du schon länger an deinem/eurem Kinderwunsch?
  • Ist das Thema für dich Neuland und du findest dich im Kiwu-Dschungel nicht zurecht?
  • Hast du schon 7 IVFs hinter dir?
  • Trifft dich sekundäre Sterilität?
  • Hattest du schon eine Fehlgeburt?

Wir sprechen über das, worüber viel zu wenig gesprochen wird: Unsere (Un-)Fruchtbarkeit.
Egal ob in einer hetero- oder homosexuellen Paarbeziehung, allein oder mit Partner*in, wir treffen uns – digital und analog – zum Austausch über den Kinderwunsch!

Hier geht es zur Website.

Kontakt: Christina Mayermann, E-Mail: christina.mayermann@gmail.com

Nächste Termine

Hier findet ihr immer unsere aktuellen Termine und die von kooperierenden Selbsthilfegruppen. Änderungen sind vorbehalten.

Die Treffen sind kostenlos. Du kannst dir ein Treffen ungezwungen ansehen, ab dem zweiten Treffen ist eine Mitgliedschaft Voraussetzung.

10.

August

Online EVA Vernetzungstreffen

Am 10. August 2021, 18:30 Uhr findet unser nächstes Online Vernetzungstreffen, Schwerpunkt Selbstmanagement/Eigenverantwortung/Eigenreflektion, statt. 

Wie bereite ich mich auf ein Arztgespräch vor? Wie finde ich den richtigen Arzt für mich? Wie bereite ich mit auf eine OP vor? Wann habe ich anschließend die erste Kontrolle und wann dann folgend? Ist es sinnvoll eine Physiotherapie zu machen? Welche komplementär medizinischen Therapien sind noch sinnvoll? Welche Info-Quellen sind seriös? Wie finde ich heraus, was mir gut tut? Was kann ich selbst dafür tun, dass es mir besser geht?  

Wer dabei sein möchte, meldet sich bitte unter SHG@EVA-INFO.AT für die Zoom-Daten. Aufgrund der großen Nachfrage müssen wir die Teilnehmerzahl begrenzen.

Wir freuen uns auf euch!

 

 

20.

August

EVA Vernetzungstreffen Wels

Am 20. August 2021, 18:00 Uhr findet – sofern es erlaubt und durchführbar ist – unser  Vernetzungstreffen in der Carl-Blum-Straße 3, 4600 Wels/Proges statt.

Wer dabei sein möchte, meldet sich bitte unter SHG@EVA-INFO.AT.

Wir freuen uns sehr euch wieder persönlich zu treffen!

 

 

07.

September

Online EVA Vernetzungstreffen

Am 07. September 2021, 18:30 Uhr findet unser nächstes Online Vernetzungstreffen, Schwerpunkt Leben ohne Kind – Kinderwunsch ungewollt abgeschlossen, statt. 

Endometriose ist eine der häufigsten Ursachen für Kinderlosigkeit bei Frauen. Statistiken zeigen, dass 7-9 % der Paare mit Kinderwunsch ungewollt kinderlos bleiben (alle Ursachen mitgerechnet, nicht nur auf Endometriose bezogen). Keine kleine Gruppe. Trotzdem wird in der Gesellschaft über ungewollte Kinderlosigkeit kaum gesprochen. Wir sprechen heute Abend darüber! Unter anderem, wie frau mit ihrer Traurigkeit umgehen kann, wie sie verletzendem Alltags-Small-Talk und der Kinder-Frage begegnen kann und warum ein Plan B doch hilfreich sein kann. Gerne könnt Ihr im Anschluss an den Vortrag Fragen stellen und Eure Erfahrungen teilen.
Ich darf mich als Referentin kurz vorstellen: Mein Name ist Elke Siller. Ich arbeite als Psychotherapeutin und Arbeitspsychologin in meiner Praxis in Wörgl/Tirol. Seit Anfang 2020 habe ich den Schwerpunkt „Leben ohne Kind“ mit in meine Arbeit aufgenommen. Leider bin ich aufgrund meiner Endometriose-Erkrankung kinderlos geblieben. Im Mai 2018 haben mein Mann und ich bewusst unsere „Kinderwunschreise“ abgeschlossen. Neben meinem Mann halfen mir in dieser Zeit besonders Gespräche mit einer guten Freundin, die Jahre vor mir ihren Kinderwunsch verabschieden musste. Für mich war es wichtig zu spüren, dass ich verstanden werde und nicht alleine bin. Und daraus ist die Idee entstanden, mein psychologisches Fachwissen und meine eigenen Erfahrungen zu bündeln und andere Frauen auf dem Weg zu einem ERFÜLLTEN LEBEN OHNE KIND zu begleiten.
Nähere Infos zu meiner Arbeit findet frau auf www.leben-ohne-kind.at und Instagram @lebenohnekind

 

Wer dabei sein möchte, meldet sich bitte unter SHG@EVA-INFO.AT für die Zoom-Daten. Aufgrund der großen Nachfrage müssen wir die Teilnehmerzahl begrenzen.

Wir freuen uns auf euch!

 

 

28.

September

Treffen Endo-Tirol

Das nächste Treffen findet am Dienstag, den 28. September 2021 um 19:00 Uhr im Dachverband Selbsthilfe Tirol, Innrain 43, Innsbruck statt.

Anmeldung und Informationen unter endotirol@gmx.at

Im Vordergrund stehen Erfahrungsaustausch, gegenseitige Unterstützung und aktuelle Themenpunkte.

Wir freuen uns auf dein Kommen!

 

 

13.

Oktober

Online EVA Vernetzungstreffen

Am 13. Oktober 2021, 18:30 Uhr findet unser nächstes Online Vernetzungstreffen statt. 

Wer dabei sein möchte, meldet sich bitte unter SHG@EVA-INFO.AT für die Zoom-Daten. Aufgrund der großen Nachfrage müssen wir die Teilnehmerzahl begrenzen.

Wir freuen uns auf euch!

 

 

22.

November

Online EVA Vernetzungstreffen

Am 22. November 2021, 18:30 Uhr findet unser nächstes Online Vernetzungstreffen, Schwerpunkt Endometriose und Kinderwunsch, statt. 

 Herr Assoc. Prof. PD. Dr. Kazem Nouri beantwortet alle Fragen rund um unser Schwerpunktthema.  

Wer dabei sein möchte, meldet sich bitte unter SHG@EVA-INFO.AT für die Zoom-Daten. Aufgrund der großen Nachfrage müssen wir die Teilnehmerzahl begrenzen.

Wir freuen uns auf euch!

 

 

01.

Dezember

Online EVA Vernetzungstreffen

Am 01. Dezember 2021, 18:30 Uhr findet unser nächstes Online Vernetzungstreffen statt. 

Wer dabei sein möchte, meldet sich bitte unter SHG@EVA-INFO.AT für die Zoom-Daten. Aufgrund der großen Nachfrage müssen wir die Teilnehmerzahl begrenzen.

Wir freuen uns auf euch!

 

 

10.

Dezember

EVA Vernetzungstreffen Wels

Am 10. Dezember 2021, 18:00 Uhr findet – sofern es erlaubt und durchführbar ist – unser  Vernetzungstreffen in der Carl-Blum-Straße 3, 4600 Wels/Proges statt.

Wer dabei sein möchte, meldet sich bitte unter SHG@EVA-INFO.AT.

Wir freuen uns sehr euch wieder persönlich zu treffen!

 

 

« Zurück Juli 2021 Weiter »
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
      1
* Online EVA VernetzungstreffenOnline EVA Vernetzungstreffen

Zeit: 18:30


2
3
4
5
* Treffen Endo-TirolTreffen Endo-Tirol

Zeit: 19:15


6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 

Unsere Kampagne – Unsere Plakate

Folder und Plakate können unter office@eva-info.at angefordert werden. Wir stellen diese kostenlos zur Verfügung.

Folgende Folder können wir Ihnen anbieten:

  • Folder „Allgemeine Information“
  • Folder „Allgemeine Information für junge Mädchen“ (altersgerecht aufbereitet)
  • Folder „Ernährung bei Endometriose“
  • Folder „Endometriose und die Psyche“
  • Folder „Allgemeine Information“ in Englisch
  • Folder „Allgemeine Information“ in Türkisch
  • Folder „Allgemeine Information“ in Serbokroatisch

 

Neueste Informationen erhalten