Nach der positiven Rezertifizierung durch die Stiftung Endometriose Forschung, die Europäische Endometriose Liga und die EVA wurde der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und gyn. Endokrinologie des Kepler Universitätsklinikums Linz unter der Leitung von Univ. Prof. Dr. Peter Oppelt, MBA, das Zertifikat als „klinisch-wissenschaftliches Endometriosezentrum“ bis 2020 verlängert.

Die Kontaktdaten des Zentrums findet man HIER.