Die Stiftung Endometriose Forschung hat gemeinsam mit EVA die gynäkologische Abteilung der Landesfrauen- und Kinderklinik in Linz als Klinisch-Wissenschaftliches Endometriosezentrum erfolgreich rezertifiziert. Die Abteilung unter Primar Prof. Dr. Peter Oppelt, die das Zertifikat bereits 2009 (damals noch im AKH Linz) erstmals erhalten hat, hat alle Voraussetzungen für die Verlängerung des Zertifikats für weitere drei Jahre erfüllt.

Erreicht werden kann das Zentrum unter:
Krankenhausstraße 26-30, 4020 Linz
Tel.: 05 05 54 63 / 23 730
www.frauen-kinderklinik-linz.at

Welche Voraussetzungen ein zertifiziertes Endometriosezentrum bzw. ein zertifiziertes Klinisch-wissenschaftliches Endometriosezentrum erfüllen muss, ist hier auf der Seite in der Rubrik Beratung/Kompetenzzentren nachzulesen.