News

Wer hat was Schönes zu erzählen?

Wir möchten gern einen Aufruf nach „positiven Endo-Geschichten“ starten! Wenn man sich mit Endometriose beschäftigt und nach Erfahrungsberichten googelt, dann stößt man schnell auf sehr schwierige Krankengeschichten. Natürlich, denn genau dann braucht frau mehr Unterstützung. Nur „Horrorgeschichten“ zu lesen, kann aber sehr entmutigen und Angst machen.

Um zu zeigen, dass sich das Blatt auch wenden kann bzw. nicht jede Krankengeschichte negativ verlaufen muss, schreibt uns doch bitte mal eure schönen Erfahrungen, bzw. was sich durch die Krankheit zum Positiven verändert hat.

Ihr könnt das im Forum machen uns aber auch auf office@eva-info.at ein Mail schicken. Wir veröffentlichen die Geschichte dann auch gern anonym. Einfach um anderen Mut zu machen und um ein bisschen die erste Angst zu lindern!

Zurück zur Übersicht